Paidi = [griech.] dem Kinde

Der Firmenname “paidi” hat seinen Ursprung im Griechischen und bedeutet übersetzt soviel wie “dem Kinde”. Von den fränkischen Kindermöbelherstellern wurde er schon bald zu “dem glücklichen Kinde” ergänzt – glücklich lächelnde Kinder sind im Hause PAIDI das oberste Unternehmensziel. “Damit sich die Kleinen in ihrer Umgebung vollständig wohl fühlen, müssen wir unsere Möbel aus dem Blickwinkel der Kinder heraus entwickeln”, beschreibt Udo Groene, Geschäftsführer der PAIDI Möbel GmbH, die Firmenphilosophie des inzwischen beinahe 80-jährigen Traditionsunternehmens.

 

Vor 80 Jahren erblickte das erste PAIDI-Bettchen „das Licht der Welt“ und eroberte die Kinderzimmer Deutschlands im Sturm: War es doch das erste seriengefertigte Bett speziell für Kleinkinder. Die Hafenlohrer „Holzwaren-Fabrik“ erreichte schnell einen Bekanntheitsgrad jenseits der 60 Prozent in Deutschland und gehört damit hierzulande zu den „großen Marken“. Heute steht die PAIDI Möbel GmbH für intelligente kombinier- und erweiterbare Kindermöbel – Komplettprogramme für jede Altersstufe.

Und so begleiten bis heute zukunftsorientierte Erweiterungen und Modernisierungen den Weg des Unternehmens, das im Bereich der Weiter- und Neuentwicklung der Produkte rund ums Kinderzimmer immer wieder innovative Standards setzt.

 

REMO

Das Paidi Remo Kinderzimmer kombiniert trendiges Kreideweiß mit einem warmen Eiche-Bordeaux-Dekor und schafft in jedem Kinderzimmer eine gemütliche Atmosphäre . Die breiten Griffe und formschönen Füße in einem farblich harmonierenden Nickelton unterstreichen die moderne und dennoch zeitlose Optik des Paidi Remo Kinderzimmers.

Korpus: Bordeaux-Eiche-Nachbildung
Teilfront: Kreideweiß

PAIDI-Remo_Kizi_Eiche-Kreideweiss

 

 

FIONA

Dieses aktuelle Programm von Paidi bietet alle erdenklichen Kombinationsmöglichkeiten für jedes Alter ihres Kindes; ob Baby, Kleinkind oder Teenager. Lassen Sie Sie sich beraten!

Fiona ist ein sehr elegantes Babyzimmermöbel, welches in schönem Kreideweiß gehalten ist. Das Babybett kann mit praktischen Wiegefüßen ausgestattet werden um Ihren kleinen Liebling sanft in den Schlaf zu schaukeln. Der Wickelaufsatz der Wickelkommode ist abnehmbar, so ist die Kommode auch noch in Jugendzimmer nutzbar. Alle Türen und Schubladen dieses Programms sind mit Schubkasten- und Türdämpfern ausgestattet. Paidi Möbel sind emissionsarm hergestellt, daher tragen Sie den blauen Umweltengel. Paidi bietet Ihnen 5 Jahre Garantie sowie eine Nachkaufgarantie auf seine Möbel an.

 

Babybett mit Wiegefunktion

 

PAIDI-Fiona_Kizi_Wiegeelement

 

 

PAIDI-Fiona_Detail_Wiegestopp

oder auch feststellbar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

für größere Kinder als Hochbett

PAIDI-Fiona_Spielbett 120_Zelt Loft_Vintage

oder für 2 und/oder mehrere  Kinder als Etagenbett;

und wie hier zu sehen, zusätzlich mit dem Highlight:

das Ausziehbett Floyd für Nachtgäste oder weitere Verwendung

 

PAIDI-FIONA_Etagenbett_Loft Sweet Karos+Floyd

 

 

PAIDI-Ausziehbett Floyd Detail Federleistenrost PAIDI-Floyd mit Pinetta Liege

 

Frida & Anton

 

frida

 

 

„Frida & Anton“: Ruhe und Geborgenheit

Farblich ist alles aufeinander abgestimmt, ein Baby- oder Kinderzimmer soll Ruhe und Geborgenheit ausstrahlen. Rosé, Grau und Bleu sind die Textilien eingefärbt. Ecru sind die Möbel, deren Griffe aus Filz oder Leder sind und die die Farben der Textilien wieder aufgreifen.

Eine Selbstverständlichkeit im Kinderzimmer ist, dass keine Giftstoffe verwendet werden –bei „Frida & Anton“ setzt man auf Lack, der frei von Giftstoffen ist. Das schöne ist, das der Lack nicht die Holzmaserung der Möbel überdeckt, sie schimmert durch. Auch schön ist, dass die Fronten der Möbel mit Latten gestaltet sind. So sehen die Möbel wie Vintage-Kinderzimmermöbel aus Schweden aus. Gerade im Zusammenspiel mit den Griffen und Stoffen wird das Thema aber modern interpretiert.

Die passende Ausstattung stellt Bellybutton/Alvi, wie hier zu sehen in Zart rosé oder auch in bleu.

 

Dieses Programm erhalten Sie  ausschließlich im Fachhandelsgeschäft!!!

 

FABIO

Paidi Babyzimmer Fabio – Auf Hochglanz gebracht

Leichtes, elegantes Design erstrahlt in glanzvollem Weiß. Mit dem Babyzimmer Fabio holen Sie sich ein modernes und zugleich schlichtes Ambiente ins Haus.
Die schlanken Griffleisten unterstreichen die geradlinige, schnörkellose Optik der Möbel.
Auch die Funktion begeistert: Die oberen Schubladen sind mit einer praktischen “Push-to-open – Funktion” ausgestattet. Ein leichter Druck auf die Schubkästen genügt, dass diese sich schnell und einfach öffnen – auch mit einer Hand.

Das Babyzimmer Fabio ist in folgender Material- und Oberflächenkombination erhältlich:
Korpus und Front: Glanz – Weiß

 

PAIDI-Fabio_KiZi_2

 

 

Für alle aktuell ausgelieferten Programme gilt:

Türdämpfung
Soweit keine technischen Einschränkungen bestehen, ist das Dämpfungssystem an jeder Tür eines PAIDI-Möbelstücks zu finden, um die Sicherheit im Kinderzimmer deutlich zu erhöhen: Es bremst für die Hände Ihrer Kinder! Die Tür wird sanft gestoppt und schließt leise.

Schubkästen-Führung
Bis auf wenige Ausnahmen, bei denen technische Gründe gegen den Einbau sprechen, sind alle PAIDI-Schubkästen mit innovativen Auszügen mit Stoppfunktion und anschließendem Selbsteinzug ausgerüstet. So ist neben guter Optik und leichter Reinigung Laufruhe garantiert.

Gewährleistung und Garantie
Für den Erstbesitzer beginnt mit dem Lieferdatum des Fachhändlers die fünfjährige Garantie bzw. Gewährleistung. Das bedeutet: Zwei Jahre gesetzliche Gewährleistung plus drei Jahre PAIDI-Garantie. Bei Produktionsfehlern wenden Sie sich bitte an den Fachhandel. Die Gewährleistung/Garantie schließt den natürlichen Verschleiß und die unsachgemäße Behandlung/Nutzung der Produkte aus.

Nachkauf-Garantie
Auf alle aktuellen PAIDI Katalogprogramme gewähren wir eine 5-Jahre-Nachkaufgarantie. Letztmalig ab dem Zeitpunkt, an dem wir das Programm aus dem Sortiment nehmen, worüber wir Ihren Fachhändler informieren.

 

Pflege & Sicherheit

Tipps zur richtigen Pflege

Bitte verwenden Sie nur natür­liche Reinigungsmittel, die die Oberflächen nicht angreifen. Oft genügt ein feuchtes Tuch, um Ver­unreinigungen zu entfernen. Hartnäckige Flecken wischen Sie mit einem zitronenhaltigen Reiniger feucht ab. Testen Sie zur Sicherheit an einer verdeckten Stelle, ob der ausgewählte Reiniger keine Flecken auf der Oberfläche hinterlässt.

Bitte achten Sie auf ein konstantes und gesundes Raumklima, denn bei stark schwankender Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit beginnt Holz zu „arbeiten“ und verzieht sich. Deshalb: Mindestens ein Mal am Tag kräftig durchlüften – auch Ihrer eigenen Gesundheit zuliebe. Nach medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen beträgt das optimale Raumklima für Menschen und Pflanzen 45–55% rel. Luftfeuchtigkeit bei 18–21°C. Es empfiehlt sich insbesondere im Kinderzimmer ein Thermometer und ein Hygrometer anzubringen.

Denken Sie an die Hinterlüftung der Möbelstücke und stellen Sie sie nicht direkt an die Wand. Dem Niederschlag von Feuchtigkeit bzw. der Schimmelpilz-Bildung beugt ein Mindestabstand von ca. 20 mm vor. Kinder- oder Wohnmöbel und Etagenbetten dürfen nicht zu nahe an Heizkörpern oder Lichtquellen stehen. Lesen und beachten Sie unbedingt unsere Typenbeschreibungen und Montageanleitungen.

Bei Nichtbeachtung dieser Regeln kann es zu dauerhaften Schäden Ihres Möbelstückes kommen.